Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
Stellenausschreibung/en

Gemeinde Grafenrheinfeld sucht zum

01. September 2019
eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d)
für die Kämmerei

(Schwerpunkt Steueramt)

  Wenn Sie uns überzeugen, werden Sie Teil eines tollen Teams und….

  • Sind Ansprechpartner(in) unserer Bürgerinnen und Bürger für Steuern und ge-
    meindliche Abgaben
  • Erledigen die Festsetzung der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer
    mit Erstellung der Bescheide
  • Erteilen Auskünfte an Steuerpflichtige und Steuerberater in Bezug auf Veran-
    lagungen von Gewerbesteuer und Grundsteuer
  • Führen die Steuer- und Grundstücksakten
  • Sind für die Hundesteuer zuständig
  • Bearbeiten die Verbrauchsgebührenabrechnung Kanal mit Erstellung der Be-
    scheide
  • Erstellen die Sollbuchung für die KiTa-Gebühren, die Mieten, Pachten, Holz-
    gelder etc.
  • Verwalten die Personenkonten
  • Führen die SEPA-Mandatsverwaltung
  • Vertreten die Kassenverwalterin

  Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, bieten wir ...

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen der Gleit-
    zeitregelung (20,0 Stunden/Woche)
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen
    Dienst (TVöD – VKA) mit einer jährlichen Leistungszulage (LoB)
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Gewährung einer Jahressonderzahlung
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und
    motivierten Team
  • Eigenverantwortung
  • Eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit

  Dieses Wissen und Können sollten Sie mitbringen ...

  • Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder Beschäftigtenlehrgang I zur Verwal-
    tungsfachkraft (ehemals AL I)
  • Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen, Erfahrung mit der
    Software CIP-KD wäre wünschenswert
  • Selbständige, eigenverantwortliche und zielstrebige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Verlässlichkeit
  • Freundliches, aufgeschlossenes und sicheres Auftreten mit hoher Verbindlichkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Fortbildungsmaßnahmen

  Haben wir Ihr Interesse geweckt?
  Wir freuen uns auf Ihre informative und aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte
  bis spätestens 31. Mai 2019 entweder per E-Mail an uns richten oder gerne auch
  traditionell auf dem Postweg übersenden.

  Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ebenso Bestandteil unserer Personal-
  arbeit, wie die Förderung von schwerbehinderten Personen und Bewerberinnen und
  Bewerbern mit Migrationshintergrund.

  Adresse:
  Gemeinde Grafenrheinfeld, Marktplatz 1, 97506 Grafenrheinfeld

  Ihr Ansprechpartner für Fragen:
  Andrea Ullrich
  Telefon:
  0 97 23 / 91 33 13
  E-Mail:  
  personalamt.gemeinde@grafenrheinfeld.de

  Um für Sie Kosten und für uns Zeit zu sparen, bitten wir Sie, keine Mappen und Hef-
  ter zu verwenden. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten
  Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen gern zurück.
  
  gez.
  Sabine Lutz
  Erste Bürgermeisterin

 

 

Gemeinde Grafenrheinfeld sucht zum

01. September 2020
eine/n Auszubildende/n
für den Beruf der/des
Verwaltungsfachangestellten

- Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des
Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K) -

  Verwaltungsfachangestellte/r – Vielfalt und Verantwortung – Einfach mehr als ein Job 
 
Hinter dem Beruf des Verwaltungsfachangestellten verbirgt sich mehr, als Sie viel-
  leicht denken. Verwaltungsfachangestellte haben einen abwechslungsreichen Aufga-
  benbereich mit viel Kontakt zu Menschen, flexiblen Arbeitszeiten sowie aussichtsrei-
  chen Perspektiven für die Zukunft.

  Die Tätigkeit in der Kommunalverwaltung erfordert Verantwortung, Engagement und
  Kontaktfreudigkeit mit den Bürgerinnen und Bürgern.
  Ein Arbeitsplatz in der Kommunalverwaltung ist eben mehr als ein  Job…

  Das Berufsbild der/des Verwaltungsfachangestellten
 
Als Verwaltungsfachangestellte/r sind Sie Ansprechpartner für unsere Bürgerinnen
  und Bürger, beraten sie und nehmen Anträge entgegen.

  Verwaltungsfachangestellte erledigen zudem büroorganisatorische Tätigkeiten, wie
  Telefonate führen, Termine mit Bürgerinnen und Bürgern vereinbaren, Akten führen
  und den Posteingang und -ausgang bearbeiten. Sie nehmen an Besprechungen teil,
  beteiligen sich an den Vorbereitungen von Sitzungen des Gemeinderates oder der
  Ausschüsse und setzen deren Beschlüsse um. Zudem erlangen Sie Kenntnisse im 
  Personalwesen.
  Kaum ein anderer Beruf ist so interessant und vielseitig…

  Einstellungsvoraussetzungen
 
- Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss bzw. mittlere Reife
  - Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Recht-
    schreibung
  - Gutes mathematisches Verständnis
  - Interesse an gemeindlichen bzw. öffentlichen Aufgaben
  - Lernbereitschaft
  - Gute Umgangsformen, Kontaktfähigkeit
  - Großes Verantwortungsbewusstsein
  - Zuverlässigkeit

  Gestaltung der Ausbildung
  
Auszubildende zum/zur Verwaltungsfachangestellten werden in   der Berufsschule und
  in der Dienststelle ausgebildet (duales System).

  Die betriebliche Ausbildung findet grundsätzlich in der Ausbildungsstätte, also in der
  Gemeinde Grafenrheinfeld statt.

  Dazu kommt noch die überbetriebliche Ausbildung. Diese wird durch die Bayerische
  Verwaltungsschule in Volllehrgängen mit insgesamt 540 Unterrichtsstunden durch-
  geführt.

  In der praktischen Ausbildung lernen Sie die vielfältigen Aufgaben einer Kommunal-
  verwaltung kennen. Sie erfolgt beispielsweise in folgenden Bereichen:
   - Personalverwaltung
   - Finanzverwaltung
   - Öffentliche Sicherheit und Ordnung
   - Bürgerbüro
   - Bauverwaltung

  Der Unterricht in der Berufsschule orientiert sich an typischen Verwaltungsprozessen
  in einer Gemeinde. In folgende Fächer werden Sie dort unterrichtet:
  - Deutsch
  - Englisch
  - Sozialkunde
  - Textverarbeitung
  - Religion
  - Personalwesen
  - Verwaltungsbetriebswirtschaft
  - Verwaltungshandeln
  - Rechnungswesen

  Zu den Unterrichtsfächern der Verwaltungsschule gehören:
  - Berufsausbildung im öffentlichen Dienst
  - Personalwesen
  - Verwaltungsbetriebswirtschaft
  - Bürgerliches Recht
  - Verwaltungsrecht
  - Sozialhilfe
  - Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  - Staatsrecht
  - Kommunalrecht
  - Öffentliche Sicherheit und Ordnung

  Ausbildungsvergütung
  Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrage für Auszubildende im öffentlichen
  Dienst (TVAöD). Sie beträgt derzeit:

  • Erstes Ausbildungsjahr 1.018,26 Euro
  • Zweites Ausbildungsjahr 1.068,20 Euro
  • Drittes Ausbildungsjahr 1.114,02 Euro

  Daneben werden vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung ge-
  währt. 

  Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens
  31. Mai 2019 an:
 
  Gemeinde Grafenrheinfeld, Marktplatz 1, 97506 Grafenrheinfeld
  
  Oder per Mail an:
  personalamt.gemeinde@grafenrheinfeld.de 

  Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Andrea Ullrich (Leitung Personalamt), Telefon
  0 97 23 / 91 33-13 gerne zur Verfügung.

  Um für Sie Kosten und für uns Zeit zu sparen, bitten wir Sie, keine Mappen und Hef-
  ter zu verwenden. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten
  Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen gern zurück.

  gez.
  Sabine Lutz
  Erste Bürgermeisterin
 

 

 

 

 

 

 

 




Quicklink kkCMS
  Startseite -> Die Gemeinde -> Stellenausschreibungen Zuletzt geändert am: 22.10.2018  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 34.276.109. Besucher| 39.845.188.Seitenaufruf