Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
News-Archiv

Zurück

DAS WAR BEI UNS IM FRÖSCHLOCHKINDERGARTEN.......


19.12.2005

Das war bei uns im Fröschlochkindergarten........

„In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei, zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei, in der Weihnachtsbäckerei............."

So konnte man die Kinder unseres Kindergartens in diesem Monat öfters singen hören. Ja, auch bei uns war die vorweihnachtliche Zeit eingekehrt und wir haben uns in diesem Jahr in die „geheimnisvolle Welt" des Plätzchenbackens begeben. Bei unseren gruppeninternen adventlichen Feiern, die jeweils an einem Samstagnachmittag stattfanden, führten die Kinder nämlich „Die Geschichte von den Lebkuchen" auf. Die Eltern konnten so erfahren, wie ein Bäckermeister, der nur Brot backen konnte, durch die Welt wandert und letztendlich mit einem Rezept für Lebkuchen und Pfeffernüsse nach Hause kommt. Mit Basteleien, Spielangeboten in der Gruppe, gemütlichem Beisammensein und einem gemeinsamen Lied zum Abschluss klang dieser Nachmittag dann langsam aus.

Natürlich stellte sich den Kindern in diesen Tagen auch die Frage, ob der Nikolaus wohl zu ihnen hereinschauen wird. Nachdem am Vormittag des 6. Dezember allerdings noch keine Spur von ihm zu entdecken war, machten wir uns am Nachmittag gemeinsam auf den Weg, in der Hoffnung, ihn zu finden. Und tatsächlich trafen wir im „Finkenweg" auf den Nikolaus, der uns Bären, -Bienen und Spatzenkindern vieles aus seinem goldenen Buch vorlesen konnte. Anschließend durfte sich jedes Kind noch etwas aus dem großen Sack nehmen. Als wir dann wieder am Kindergarten angekommen waren, staunten wir nicht schlecht: Der Nikolaus hatte viele kleine Säckchen, für jeden eines, vor den Gruppentüren abgestellt. Das war eine Freude!

Ein ganz besonderer Tag für alle Kindergartenkinder war sicherlich auch der Ausflug zum Weihnachtsmarkt nach Schweinfurt, der bei allen Gruppen an verschiedenen Tagen auf dem Programm stand. Schon die Fahrt mit dem Stadtbus war ein Erlebnis, denn wir konnten viele weihnachtlich geschmückte Häuser entdecken. In der Stadt angekommen machten wir dann erst einmal Halt in einer Bäckerei und stärkten uns mit Butterhörnchen. Auf dem Weihnachtsmarkt ließen wir uns verschiedenste Gerüche, z.B. von gebrannten Mandeln, um die Nase wehen, bestaunten die Krippe, schauten in die Buden und drehten natürlich eine oder vielleicht auch zwei Runden auf dem Kinderkarussell. Viel zu schnell verging die Zeit und wir mussten uns wieder auf den Rückweg machen, um rechtzeitig zur Abholzeit im Kindergarten zu sein.

Ein weiterer Ausflug war in diesem Monat für die Sonnenkinder geplant. Sie waren in die Gemeindebibliothek in Grafenrheinfeld eingeladen. Am Donnerstag, 15.12.2005 erwartete uns die Leiterin Sabine Lutz und führte uns durch die verschiedenen Bereiche der Bücherei. Dort gab es sogar ein dickes Lexikon, in dem wir etwas über Grafenrheinfeld erfahren konnten. Nachdem uns Sabine Lutz noch etwas über die Arbeit und die Aufgabe der Bücherei erzählt hatte, durften wir die Kinderabteilung auf „eigene Faust" erkunden. Es gab Bücher, Spiele, Puzzles und noch vieles mehr zu entdecken. Bevor wir uns jedoch wieder auf den Weg zum Kindergarten machten, hörten wir noch die weihnachtliche Geschichte von „Lisa und ihrem Tannenbaum". Nach diesem schönen Vormittag sind wir schon sehr gespannt, was uns beim nächsten Sonnenkindertreff erwartet.

Bis Weihnachten sind es jetzt nur noch wenige Tage und natürlich verkürzte uns auch ein Adventskalender die Zeit des Wartens auf das Christkind ein bisschen. So hatten wir in jeder Gruppe den „Adventsweg" aufgebaut und die Kinder konnten jeden Tag eine neue Adventskalendergeschichte hören.

Mit großer Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest haben die Kinder für ihre Eltern ein Geschenk gestaltet, das sie ihnen innerhalb einer kleinen Weihnachtsfeier am Freitag, 23.12.2005 überreichen werden.

An diesem Tag endet der Kindergarten schließlich für das Jahr 2005 und öffnet seine Türen am Montag, 09.01.2006 wieder.

Wir, das Team vom Fröschlochkindergarten, bedanken uns bei allen Familien für die Mithilfe und Unterstützung im Jahr 2005 und wünschen allen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2006!



Zurück


Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2019-02-05 JR 2018 Jahresrechnung 2018.pdf  Jahresrechnung 2018 
 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 11.02.2019  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 35.366.738. Besucher| 41.234.363.Seitenaufruf