Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
News-Archiv

Zurück


13.03.2019

Pressemitteilung zur Bürgerbefragung
der Finanzämter 2019/2020
Wie zufrieden sind Sie mit „Ihrem“
Finanzamt?

Am 01. März 2019 startete unter dem Slogan „Zufrieden?
www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de“ eine länderübergreifende
Online-Befragung zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger
mit „ihrem“ Finanzamt.

Der bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat,
Albert Füracker, sieht in der Bürgerzufriedenheit ein wichtiges
Ziel der Steuerverwaltung und wünscht sich für aussagekräftige
Ergebnisse eine möglichst hohe Bürgerbeteiligung. 

Über die Internetadresse www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de
kann im Zeitraum vom 01. März 2019 bis 29. Februar 2020
an der Bürgerbefragung teilgenommen werden. Die Teilnahme
erfolgt völlig anonym und dauert nur ca. 5 Minuten. Es ist we-
der eine vorherige Registrierung noch eine Anmeldung (PIN) nö-
tig. Die Befragung ist damit frei zugänglich und kann auch über
mobile Geräte wie Smartphone und Tablet
erfolgen. 

Für die Steuerbürgerinnen und Steuerbürger besteht durch die
Online-Befragung die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu verschie-
denen Themenfeldern, wie der Abgabe von Einkommensteuer-
erklärungen, der Erreichbarkeit des Finanzamtes oder dem Ver-
halten und der Kompetenz der Beschäftigten, mittels eines elek-
tronischen Fragebogens mitzuteilen. 

Die Ergebnisse der Befragung dienen den Finanzämtern zur Er-
höhung der Servicequalität. Durch ihre Analyse erhoffen sich
die Finanzämter Erkenntnisse über die Wahrnehmung ihrer Ar-
beit und Anhaltspunkte für gegebenenfalls bestehenden Verbes-
serungsbedarf.

 



Zurück


Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2019-02-05 JR 2018 Jahresrechnung 2018.pdf  Jahresrechnung 2018 
 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 11.02.2019  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 35.717.114. Besucher| 41.637.668.Seitenaufruf