Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
News-Archiv

Zurück

Gemeinderatssitzung vom 12.09.2005


13.09.2005

Gemeinderatssitzung vom 12. September 2005

Eingangs der Sitzung gedachten die Räte dem verstorbenen, ehemaligen Ratsmitglied Bruno Ganzinger, welcher in der Zeit von 1984 bis 1990 dem Gremium angehört hatte.

Die Gemeinde wird Herrn Ganzinger, welcher sich nachhaltig für die Belange der Bevölkerung eingesetzt hatte, ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Bebauungsplans „Gewerbegebiet Süd - II. Abschnitt"; 1. Änderung

Behandlung der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange
Der Gemeinderat beschloss nach Vortrag des Sachverhaltes einstimmig, den verschiedenen Anregungen Rechnung zu tragen.

b) Satzungsbeschluss
Der Gemeinderat beschloss nach Vortrag des Sachverhaltes einstimmig gemäß § 10 Abs. 1 BauGB die 1. Änderung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet Süd – II. Abschnitt in der Fassung vom 12.09.2005 als Satzung.
Die Begründung zu diesem Bebauungsplan wird gebilligt.

 

Grundschule; Verkauf der Containerschule; Festlegung der Konditionen und des Wertes

Nachdem die neue Schule in den Herbstferien bezogen wird, werden die Schulcontainer mit dem Verwaltungscontainer nicht mehr benötigt. Wie vom Gemeinderat im Frühjahr 2003 beschlossen, sollen die Schulcontainer verkauft werden.

Nach Berechnung von Miet- und Kaufkosten ergeben sich nach Abschreibung einer 4-jährigen Betriebszeit und einer nach Auskunft der Firma Cadolto angenommenen Lebensdauer von 20 Jahren der Container folgende Ergebnisse:

Bisher angefallene Kosten:

F Transport und Montage Aufbau 89.551,98 €

F Erdarbeiten, Heizung usw. 120.961,00 €

F Honorare, Nebenkosten etc. 92.221,80 €

F Summe: 302.734,78 €

F Kaufpreis der 8 Schulcontainer 570.266,07 €

F Kaufpreis Container Schulleitung 69.121,53 €

F Summe: 639.387,60 €

F Restbuchwert 8 Grundschulklassencontainer: 456.212,86 €

F Restbuchwert Schulleitungscontainer: 55.297,22 €

F Summe: 511.510,08 €

Auf Grund des beschlossenen Verkaufes der Containerschule, so der Vorsitzende, wären vom Gemeinderat nachstehende Überlegungen zu beraten und zu entscheiden:

F Verkauf der Container an vorhandene Interessenten bzw.
öffentliche Ausschreibung nach Angeboten?

F Wer trägt die Kosten der Demontage und des Abtransportes?

F Wer trägt Kosten des Rückbaues der Erschließung?

Nach Vortrag des Sachverhaltes beschloss der Gemeinderat einstimmig, dass

1. die Kosten des Rückbaues der Erschließung trägt die Gemeinde Grafenrheinfeld.

2. die gesamte Containerschule wird zum Restbuchwert zum Verkauf angeboten.

3. hinsichtlich der Kosten für die Demontage und den Abtransport wird mit den Bietern zu verhandeln sein.

Verschiedenes

Maindeiche, Sanierung

Die Gemeinderäte Walter Kaspar und Markus Henneberger fragten an, ob es in Sachen Deichsanierung neue Erkenntnisse gibt.

Dies wurde vom Vorsitzenden verneint. Die weitergehende Anfrage von Herrn Henneberger, ob die alten, am ehemaligen alten Mainverlauf, gelegenen Dämme für den Hochwasserschutz herangezogen werden könnten, wurde ebenfalls verneint.

 

Mainbrücke, Neubau

Von Gemeinderätin Monika Rüttiger wurde die Frage nach dem Stand zum Brückenneubau gestellt.

Auch hier liegen dem Bürgermeister keine neuen Erkenntnisse, den Baubeginn betreffend, vor.

 

Seniorenzentrum, Neubau

Gemeinderat Klaus Weingart wollte wissen, wieso es beim Bau des Seniorenzentrums nicht vorangeht.

Dies liegt nach Auskunft des Generalunternehmens an den unzureichenden Rohbauausschreibungen, da bei der ersten Ausschreibung nur zwei Firmen ein Angebot abgegeben haben.



Zurück



Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2020-09-24_BegründungKapellenweg-7-9-20.pdf  Bebauungsplan "Kapellenweg III" - Begründung 
 2020-09-24_BPl-KapellenwegIII-24-7-20-ohne-Lärm.pdf  Bebauungsplan "Kapellenweg III" 
 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 22.10.2020  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 42.046.608. Besucher| 49.602.802.Seitenaufruf