Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
 
News-Archiv

Zurück


28.02.2017

Anfang des Monats besuchte uns Herr Diakon Weiss . Er erzählte uns die Geschichte vom heiligen Blasius und verteilte danach an alle Kinder und Erzieherinnen den Blasiussegen.

Viele fleißige Elternbeiratsmamas bereiteten an einem Freitagnachmittag ein „Bauarbeiterfrühstück" für uns zu. Am Buffet gab es für alle Leberkäsbrötchen (natürlich mit Ketchup) und leckere Gemüsehäppchen. Mmmhhhhh … war das köstlich

. Mit einer Apfelschorle dazu fühlten wir uns wie richtige kleine Bauarbeiter. Ein herzliches Dankeschön an all diese Mamas, die uns so liebevoll verpflegt haben.

 

Am 16.02.2017 war es endlich soweit! Spatenstich für unseren Anbau.

Ganz ungeduldig fieberten wir diesem Moment schon lange entgegen, und jetzt geht es mit großen Schritten voran.

Durch unsere Fenster können wir ganz genau beobachten was auf der Baustelle passiert:

… wie der Bagger die Grube aushebt,

… wie die Rohre verlegt werden,

… wie immer wieder ausgemessen wird,

… wie sich die Arbeiter besprechen

… und wie sie sich bei einer Brotzeit stärken, damit sie wieder fleißig weiter arbeiten können.

Das ist ne wirklich tolle Sache. Wir schauen ganz genau hin, damit die Bauarbeiter auch wirklich alles richtig machen.

 

In der Woche vor Fasching waren täglich tüchtige Muttis zum Kinderschminken bei uns. Wer sich bemalen lassen wollte, durfte sich selbst aussuchen als was … und dabei entstanden viele tolle Kunstwerke in fröhlichen Kindergesichtern. Danke an alle kreativen Schminkmamas.

Am Faschingsfreitag feierten wir unseren Themenfasching, der natürlich (wie könnte es auch anders sein?) „Wer will fleißige Handwerker sehn" heißen musste.

Da schwirrten Maler, Bauarbeiter, Maurer, Baggerfahrer … eben alles was mit einer Baustelle zu tun hat … in unserer Kita herum. Mit viel Musik, Luftballons, Luftschlangen, Konfetti, lustigen Spielen und leckeren „ Bratwürstchen im Schlafrock" verbrachten wir einen tollen Tag miteinander. Als Höhepunkt gab es zum Abschluss ein kleines Kasperltheaterstück für alle im Turnraum. Schön wars.

 

Am Rosenmontag durften sich alle nach Lust und Laune verkleiden und noch einmal einen ausgelassenen Tag verbringen. Da war vieles erlaubt, was man normalerweise nicht darf. Gar nicht leise ging es da bei uns zu. Halligalli von früh bis spät. Und keiner hat geschimpft ;)

Es gab für alle leckere Krapfen, die uns, wie jedes Jahr unsere Bürgermeisterin spendiert hat. Die mussten wir gar nicht brav am Tisch essen … nein … wir durften auf der Treppe, am Boden, auf den Schränken und sogar unter den Tischen essen. Das war vielleicht lustig! Eigentlich schade, dass die Faschingszeit so kurz war.

 

Ihr Team aus der Kita "Am Fröschloch"

 



Zurück


 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 30.05.2006  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 26.436.914. Besucher| 30.555.134.Seitenaufruf