Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
News-Archiv

Zurück


28.07.2016

Bei unserer Nachtwanderung freuten wir uns, dass das Wetter es gut mit uns meinte. Pünktlich zogen wir los. Die Sternenkinder liefen in den Garten der Kita Bühl. Der für sie neue Spielplatz ließ alle Kinder auf Entdeckungsreise gehen. Die Mondkinder machten sich als Indianer auf den Weg. Sie erfuhren sehr viel über das Leben der Indianer und hatten mächtig viel Spaß bei den Indianerspielen. Alle Sonnenkinder waren zu einer Piratenschatzsuche eingeladen. Nach vielen schwierigen Aufgaben kamen Sie dem goldenen Wegpunkt immer näher. Und tatsächlich …. dort war ein echter Schatz versteckt. Einmal kurz reingespitzt, nahmen sie die goldene Kiste mit in die Kita. Dort durften alle Kinder etwas Leckeres aus der Schatzkiste nehmen. Unsere Eltern hatten natürlich das Essen schon vorbereitet und alle konnten sich mit Würsten, Steaks und Salaten stärken. Ein ganz großes „Danke" an den Elternbeirat und die Eltern für ihre Unterstützung! Unser tolles Fest klang mit lustigen Liedern am Lagerfeuer viel zu schnell aus.

Unser letzter Sonnenkindertreff führte uns in die Bühlkita. Mit Spielen, Liedern und einer gemeinsamen Bastelarbeit für unsere zukünftigen Klassenzimmer durften wir uns untereinander kennenlernen. Nachdem wir uns an einem Buffet aus unseren mitgebrachten Leckereien gestärkt hatten, kamen zwei Lehrerinnen aus der Grundschule zu Besuch. Gemeinsam mit ihnen lernten wir gleich mal ein neues Lied und durften danach alles fragen, was uns zum Thema Schule so interessierte. Wir freuen uns alle schon ganz doll auf den ersten Schultag und die kommende Zeit als Schulkind.

Wie in jedem Jahr kam auch der Zahnarzt wieder zu uns zu Besuch. Er erklärte uns die richtige Putzweise der Zähne, wir sprachen über gesunde und weniger gesunde Lebensmittel und am Ende warf er einen Blick in alle Kindermündchen. Zur Belohnung gab es für alle einen Turnbeutel, und einen Zahnputzbecher samt Zahnpasta. Vielen Dank, lieber Zahnarzt.

Auch unsere Sonnenkinder- Mamas wurden aktiv. Damit alle Sonnenkinder einen unvergesslichen ersten Schultag erleben dürfen, wurden Schultüten in allen Farben gebastelt. Jede einzelne wurde ganz individuell und nach den Wünschen der Kinder angefertigt. Lauter kleine Kunstwerke gab es am Ende zu bewundern.

Das Highlight zum Abschluss der Kitazeit war wie immer die Übernachtung in unserer Kita. Pünktlich trafen alle Sonnenkinder bepackt mit Luftmatratze, Schlafsack und natürlich einem Kuscheltier ein. Nach einem leckeren Abendessen badeten wir erst einmal in unserem Garten bevor wir uns zu unserer Nachtwanderung aufmachten. Müde und erschöpft erreichten wir wieder unsere Kita und gingen mit einer Taschenlampe bewaffnet in unser Nachtlager. Alle Kinder waren so müde, dass sie nach einer Gutenachtgeschichte sofort friedlich einschliefen. Mit einem leckeren Frühstücksbüffet empfingen uns dann die Eltern am Morgen. Ein ereignisreicher Abend mit einer aufregenden, aber ruhigen Nacht und einem guten Start, mit einem tollen Frühstück, in den Tag liegt hinter uns. Schön wars!!!

Zum guten Schluss gab es für alle Sonnen- und Mondkinder einen Ausflug ins Theater Schloss Maßbach. Gemeinsam mit den Bühlkindern fuhren wir im Bus dorthin. Dieses Jahr stand das Stück „Max und Moritz" auf dem Programm. Eine Geschichte, die sicher schon einige kennen, die aber durch eine Aufführung mit echten Menschen nochmal ganz anders wirkt. Anders, aber sehr schön .

Nun stand uns noch unser Abschlussfest mit dem „Rausschmiss" unserer Großen bevor. Unser gemeinsamer Abschlussgottesdienst zusammen mit den Kindern und Eltern der Bühlkita stand ganz im Zeichen der Sonnenkinder. „Brücken bauen" so hieß es in unseren Liedern … Brücken, die unseren Kindern den Übergang von Kindergarten zur Schule erleichtern sollen. Denn schließlich beginnt für die Großen ja jetzt ein ganz neuer Lebensabschnitt, den sie bestimmt gut meistern werden. Nach dem Gottesdienst marschierten alle wieder zurück in die Kita, wo es einen gebührenden Abschied für alle Sonnenkinder gab. Mit leckerem, selbstgebackenen Kuchen, Abschluss-Lieblingskreisspielen und der feierlichen Übergabe ihres Portfolios haben wir „Tschüß" gesagt. Machts gut, ihr Lieben . Wir werden euch sicher ganz doll vermissen.

 

Allen Kindern und Familien wünschen wir erholsame Ferien.

Ihr Team aus der Kita „Am Fröschloch"



Zurück


Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2019-02-05 JR 2018 Jahresrechnung 2018.pdf  Jahresrechnung 2018 
 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 11.02.2019  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 34.939.450. Besucher| 40.594.559.Seitenaufruf