Quicklinks
WebCamWebcam
Vorschaubild der 

Webcam
Informationen
für Firmen
Rathaus-
Wegweiser
Bürgerbüro
Online
Kulturhalle
schnelles
Internet
Innen-
Entwicklung
Energie-Atlas
Bayern
 
Startseite
Sitemap
Barrierefrei
Impressum
Druckansicht
Datenschutz
 
News-Archiv

Zurück


14.05.2013

NATURSCHUTZPROJEKT
„SAUERSTÜCKSEE“ UND „HIRTENBACHAUE“
In der Sitzung am 29. April 2013 vergab der Gemeinderat den Auftrag zur Fortführung der Pflegemaßnahmen für den Landschaftsbestandteil „Sauerstückseee“ und „Hirtenbachaue“ für das Jahr 2013. Am Abend des 6. Mai nahmen zahlreiche Mitglieder des Rates das Angebot von Herrn Kiefer von der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes wahr, die bereits durchgeführten Maßnahmen zu begutachten. Nach einem Überblick auf der Aussichtsplattform über das Gelände des Naturschutzprojektes, das im Jahre 2001 seiner Bestimmung übergeben werden konnte, erläuterte Herr Kiefer den Ablauf und die Zielsetzung der bereits erledigten und noch geplanten Arbeiten. Mit großem Sachverstand und spürbarem Engagement konnte Herr Kiefer den Gemeinderatsmitgliedern die Vielfalt des Lebensraumes „Sauerstücksee“ zeigen und beschreiben: von Kanadagänsen, Nilgänsen, Graugänsen, Reiherenten, Tauchenten, Lachmöwen und Rohrweihen bis zum Höhepunkt des Biberreviers. In der Hirtenbachaue muss er sich wie im Paradies fühlen. Die Teilnehmer konnten an diesem Abend erleben, wie wichtig die Fortführung der Maßnahmen für die ökologische Wertigkeit des „Sauerstücksees“ ist und dankten Herrn Kiefer mit einem kräftigen Applaus.
Dr. L. Weth , 2. Bürgermeister

GR-Sauerstücksee.jpg


Zurück



Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2020-09-24_BegründungKapellenweg-7-9-20.pdf  Bebauungsplan "Kapellenweg III" - Begründung 
 2020-09-24_BPl-KapellenwegIII-24-7-20-ohne-Lärm.pdf  Bebauungsplan "Kapellenweg III" 
 

Quicklink kkCMS
  Startseite -> Service -> News Zuletzt geändert am: 22.10.2020  
©2005 Gemeinde Grafenrheinfeld | 41.932.055. Besucher| 49.476.604.Seitenaufruf