Begündung & Planzeichnung zum Finkenweg

Aufstellung des Bebauungsplanes „Finkenweg“ der Gemeinde GrafenrheinfeldBekanntmachung über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs.2 BauGB – Baugesetzbuch

Download

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach Art. 13 und 14 DSGVO.

Download

 

Bauleitplanung; Bebauungsplan Finkenweg; Behandlung der  Stellungnahmen der vorgezogenen Bürgerbeteiligung (§ 3 Abs. 1 BauGB) und frühzeitigen Behördenbeteiligung (§ 4 Abs. 1 BauGB); Beratung und Beschlussfassung

Download

 

Das Planungsgebiet umfasst die Grundstücke Fl.Nrn. 4174/23, 1475/1, 750/2, 753/2, 754 sowie Teilflächen der Grundstücke Fl.-Nrn. 753 und 755 der Gemarkung Grafenrheinfeld in der Gemarkung Grafenrheinfeld. Die Grundstücke befinden sich in Privatbesitz, die Grundstücke Fl.-Nr. 1475/1 und das nördlich daran anschließende Grundstück Fl.-Nr. 4174/23 in Gemeindebesitz. Die beiden letztgenannten Grundstücke sind gemeinschaftlich als öffentliche Grünfläche gestaltet. Der Fußweg (Finkenweg) führt abwechselnd über das eine oder andere Grundstück

Download