Öffnungszeiten
So finden Sie uns
Veranstaltungen
Wichtige Informationen
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo., Di., Mi., Fr.
    08:00 - 12:00
  • Dienstag
    14:00 - 16:00
  • Donnerstag
    14:00 - 18:00

Schallschutz

Um den Wohnwert an viel befahrenen Straßen in Grafenrheinfeld zu erhalten, gewährt die Gemeinde Grafenrheinfeld seit 1991 Fördermittel zum Einbau von Schallschutzfenstern.

Viel befahrene Straßen in Grafenrheinfeld sind:

  • Hauptstraße
  • Brückenstraße
  • Schweinfurter Straße
  • Gochsheimer Straße
  • Marktplatz

Gefördert wird der Einbau von Schallschutzfenstern der Schallschutzklasse 3 und 4, d. h. 35 bis 39 dB oder 40 bis 44 dB.

Im Altort werden Schallschutzfenster an der Straßenseite zur Hauptstraße, Brückenstraßen, Schweinfurter- und Gochsheimer Straße und jeweils das erste Fenster in bewohntem Raum auf der straßenabgewandten Seite bezuschusst.

Gefördert werden Schallschutzfenster auch von Gebäuden die zur Brückenstraße gewandt sind und sich im Baugebiet Nord II befinden.

Die Förderung beträgt 100 Euro pro Quadratmeter.

Der Antrag ist vor Beginn der Maßnahme, mit Kostenvoranschlägen bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Bei Fragen können Sie sich an die Kämmerei wenden, Tel. 09723-913321.

COOKIE-HINWEIS


Diese Website speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen.

Datenschutzbestimmungen
Skip to content